Zur Homepage www.HI-Tier.de Aposti Bearbeitung
Zurück Home Nach oben Weiter
Öffentlicher Bereich für Entwickler

 

Die Informationen auf dieser Seite sind in Arbeit und werden noch verbessert.

Bearbeiten der Fehlervorgänge

Plausi-Nummern mit Fehlerbeschreibungen und Aktionen

Pl. Nr Kurzbeschreibung Textblock in der Überschrift
CS

SS

SS+ZU
Ändern
LOM
X LOM
Ändern
Datum
Ändern
Daten
IS ZU IS AB IS AU IS GE IS EE/EU/IM Ändern des Einfuhrdatums
9000 ERSTERFApoErsterfKoll Es liegt noch eine weitere Ersterfassungsmeldung  vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls das Tier nicht in Ihrem Betrieb war, ist die Ersterfassung von der Regionalstelle zu stornieren. Falls das Tier nach dem 26.09.99 zugegangen ist, müssen Sie die falsche Ersterfassung von der Regionalstelle stornieren lassen und den noch fehlenden Zugang melden. X X X - - - - - - - - -
9001 ERSTERFApoErsterfGebKoll Zu Ihrer Ersterfassung liegt noch eine Geburtsmeldung vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls das Tier nicht in Ihrem Betrieb war, ist die Ersterfassung von der Regionalstelle zu stornieren. Falls das Tier nach dem 26.09.99 zugegangen ist, müssen Sie die falsche Ersterfassung von der Regionalstelle stornieren lassen und den noch fehlenden Zugang melden. X X X - - - - - - - - -
9002 GEBURTApoGrbErsterfKoll Zu Ihrer Geburtsmeldung liegt  noch eine Ersterfassung  vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist.  Falls das Tier nicht in Ihrem Betrieb war, ist die Geburtsmeldung von der Regionalstelle zu stornieren. Falls das Tier nicht im Betrieb geboren wurde und nach dem 26.09.99 zugegangen ist, müssen Sie die falsche Geburtsmeldung von der Regionalstelle stornieren lassen und den noch fehlenden Zugang melden. X X X - - - - - - - - -
9003 GEBURTApoGeburtKoll Es liegt noch  eine weitere Geburtmeldung von einem anderen Betrieb vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls das Tier nicht in Ihrem Betrieb war, ist die Geburtsmeldung von der Regionalstelle zu stornieren. Falls das Tier nicht im Betrieb geboren wurde und nach dem 26.09.99 zugegangen ist, müssen Sie die falsche Geburtsmeldung von der Regionalstelle stornieren lassen und den noch fehlenden Zugang melden. X X X - - - - - - - - -
9004 EUEINApoEinfImpKoll Zu Ihrer EU-Einfuhrmeldung liegt noch eine Importmarkierung  vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist oder die Ausfuhrmeldung fehlt. Falls die Meldung korrekt ist und das Tier wieder ausgeführt wurde, müssen Sie die Ausfuhr noch melden. Sollte Ihre  Meldung falsch sein,  müssen Sie die Stornierung bei der RS veranlassen. X X - - - - - - X - - -
9005 EUEINApoEinfKoll Es liegt noch eine weitere EU-Einfuhrmeldung eines anderen Betriebs vor.  Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls Ihre Meldung falsch ist,  müssen Sie die Stornierung bei der RS veranlassen. X X - - - - - - - - - -
9006 EUEINApoEinfAusfFehlt Es liegt zu Ihrer EU-Einfuhrmeldung keine gültige frühere Ausfuhrmeldung vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls Ihre Meldung falsch ist,  müssen Sie die Stornierung bei der RS veranlassen. X X - - - - - - - - - -
9007 EUEINApoVorgEinfKorr Es liegt zu Ihrer Meldung eine spätere EU-Einfuhrmeldung eines anderen Betriebs vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist oder Ihre Ausfuhrmeldung fehlt. X X - - - - - - X - - -
9008 IMPMARKApoImpEinfKoll Zu Ihrer Importmarkierung liegt noch eine  EU-Einfuhrmeldung  vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist oder die Ausfuhrmeldung fehlt. Falls Ihre Meldung falsch ist,  müssen Sie die Stornierung bei der RS veranlassen. X X - - - - - - X - - -
9009 IMPMARKApoImpKoll Es liegt noch eine weitere  Importmarkierung eines anderen Betriebs vor.  Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls Ihre Meldung falsch ist,  müssen Sie die Stornierung bei der RS veranlassen. X X - - - - - - - - - -
9010 IMPMARKApoImpAusfFehlt Es liegt zu Ihrer Importmarkierung keine gültige frühere Ausfuhrmeldung vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls Ihre Meldung falsch ist,  müssen Sie die Stornierung bei der RS veranlassen. X X - - - - - - - - - -
9011 IMPMARKApoVorgImpKorr Es liegt  zu Ihrer Meldung eine spätere Importmarkierung vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist, oder Ihre Ausfuhr fehlt. X X - - - - - - X - - -
9012 AUSFUHRApoAusfVorgFehlt Es liegt eine Ausfuhrmeldung von Ihnen vor, jedoch fehlt die Zugangs-/oder Entstehungsmeldung  (Ersterfassung, Geburt, Importmarkierung, EU-Einfuhrmeldung) zu Ihrem Betrieb. Prüfen Sie bitte , ob Ihre Meldung korrekt. Falls die Meldung korrekt ist, müssen Sie den fehlenden Zugang oder die Geburt (für Tiere, die nach dem 26.09.99 in Ihrem Betrieb geboren sind) noch melden.<b> Eine fehlende Ersterfassung, Importmarkierung oder EU-Einfuhr muss über die Regionalstelle erfolgen.</b> - X - - - - X - - X X -
9013 AUSFUHRApoAusfVorgAbg Es liegt  zu Ihrer Meldung eine spätere Ausfuhrmeldung  vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9014 AUSFUHRApoAusfVorgAbgFehlt Es liegt zu Ihrer Meldung eine spätere Ausfuhrmeldung vor . Prüfen Sie bitte, ob die Ihre Meldung korrekt ist oder der  Abgang noch zu melden ist. X X - - - - - X - - - -
9015 AUSFUHRApoAusfKorr Es liegt zu Ihrer Ausfuhrmeldung kein Zugang vor.  Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist oder melden Sie den Zugang. - X - - - - X - - - - -
9016 ABGANGApoAbgVorgFehlt Es liegt eine Abgangsmeldung vor,  jedoch fehlt die Zugangs-/Entstehungsmeldung (Ersterfassung, Geburtsmeldung, Importmarkierung, EU-Einfuhrmeldung) zu Ihrem Betrieb. Prüfen Sie bitte , ob Ihre Meldung korrekt ist.  Falls die Meldung korrekt ist, müssen Sie den fehlenden Zugang oder die Geburt (für Tiere, die nach dem 26.09.99 in Ihrem Betrieb geboren sind) noch  melden.<b> Eine fehlende Ersterfassung, Importmarkierung oder EU-Einfuhr muss über die Regionalstelle erfolgen.</b> - X - - - - X - - X X -
9017 ABGANGApoAbgVorgAbg Es liegt zu  Ihrer Meldung eine spätere Abgangsmeldung  eines anderen  Betriebs vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9018 ABGANGApoAbgVorgAbgFehlt Es liegt zu  Ihrer Meldung eine spätere Abgangsmeldung  vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9019 ABGANGApoAbgKorr Zu Ihrer Abgangsmeldung gibt es keine Folgemeldung eines Übernehmers. Überprüfen Sie bitte Ihre Abgangsmeldung. Falls die Abgangsmeldung eigentlich eine Todmeldung sein sollte, müssen Sie den Abgang stornieren und den Tod noch melden. X X - - - - - - - - - -
9020 ZUGANGApoZugAbgFehlt Zu Ihrer Zugangsmeldung gibt es keine frühere Abgangsmeldung des vorherigen Halters. Prüfen Sie bitte, ob Ihr Zugang korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9021 ZUGANGApoVorgZugKorr Zu Ihrer Meldung gibt es eine spätere Zugangsmeldung eines anderen Tierhalters . Prüfen Sie bitte, ob Sie einen Abgang gemeldet haben. Falls es sich bei Ihrer Meldung um eine Ausfuhr handelt und Sie kein Exporteur sind, ist die Ausfuhr zu stornieren und dafür der Abgang noch zu melden. X X - - - - - X - - - -
9022 SCHLACHTUNApoSchlachtVorgFehlt Es liegt eine Schlachtmeldung vor, jedoch fehlt die Zugangs-/Entstehungsmeldung (Ersterfassung, Geburtsmeldung, Importmarkierung, EU-Einfuhrmeldung) zu Ihrem Betrieb. Prüfen Sie bitte , ob Ihre Meldung korrekt ist.  Falls die Meldung korrekt ist, müssen Sie den fehlenden Zugang oder die Geburt (für Tiere, die nach dem 26.09.99 in Ihrem Betrieb geboren sind) noch  melden . <b> Eine fehlende Ersterfassung, Importmarkierung oder EU-Einfuhr muss über die Regionalstelle erfolgen.</b> - X - - - - X - - X X -
9023 SCHLACHTUNApoSchlachtKoll Es liegt noch eine weitere Schlachtmeldung zu diesem Tier vor. Prüfen Sie bitte, ob die Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9024 SCHLACHTUNApoSchlachtTodKoll Es liegt zu Ihrer Schlachtmeldung  eine Todmeldung eines anderen Betriebs vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9025 SCHLACHTUNApoVorgSchlachtKorr Zu diesem Tier, das bei Ihnen im Betrieb gemeldet ist, liegt eine Schlachtmeldung eines anderen Betriebs vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist oder der Abgang noch zu melden ist. X X - - - - - X - - - -
9026 TODApoTodVorgFehlt Es liegt eine Todmeldung vor,  jedoch fehlt die Zugangs-/Entstehungsmeldung (Ersterfassung, Geburtsmeldung, Importmarkierung, EU-Einfuhrmeldung) zu Ihrem Betrieb. Prüfen Sie bitte , ob Ihre Meldung korrekt ist.  Falls die Meldung korrekt ist, müssen Sie den fehlenden Zugang oder die Geburt (für Tiere, die nach dem 26.09.99 in Ihrem Betrieb geboren sind) noch  melden . <b> Eine fehlende Ersterfassung, Importmarkierung oder EU-Einfuhr muss über die Regionalstelle erfolgen.</b> - X - - - - X - - X X -
9027 TODApoTodKoll Es liegt noch eine weitere Todmeldung zu diesem Tier vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9028 TODApoTodSchlachtKoll Es liegt zu Ihrer Todmeldung  eine Schlachtmeldung eines anderen Betriebs vor. Prüfen Sie bitte, ob die Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9029 TODApoVorgTodKorr Zu diesem Tier, das bei Ihnen gemeldet ist, liegt eine spätere Todmeldung eines anderen Betriebs vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre  Meldung korrekt ist oder der  Abgang noch zu melden ist X X - - - - - X - - - -
9030 AUSFUHRApoAusfVorgAbgAusf Es liegt zu Ihrer Ausfuhrmeldung noch  eine frühere Ausfuhr/Abgangsmeldung vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9031 GEBURTApoMeldVorGeburt Vor Ihrer Geburtsmeldung gibt es schon andere Meldungen . Prüfen Sie bitte, ob Ihre Geburtsmeldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9032 GEBURTApoGeburtNachMeld Ihre  Meldung(en)  liegt vor einer  Geburtsmeldung . Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9033 ERSTERFApoMeldVorErsterf Vor Ihrer Ersterfassung gibt es schon andere Meldungen. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. Falls Ihre Meldung falsch ist,  müssen Sie die Stornierung bei der RS veranlassen. X X - - - - - - - - - -
9034 ERSTERFApoErsterfNachMeld Ihre Meldung(en) liegt vor einer Ersterfassung. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9035 ZUGANGApoAbgSelbBetr Zu Ihrer Zugangsmeldung gibt es einen früheren Abgang von Ihrem Betrieb, gibt es dazwischen weitere Meldungen?<br><b>Möglicherweise hat ein Handelspartner nicht gemeldet oder das Tier kommt von einer Auktion wieder zurück und vom Ausrichter fehlt die Meldung. Oder Sie wollten durch diese Zugangsmeldung den früheren falschen Abgang bereinigen. In diesem Fall sind beide Meldungen (Zugang und früherer Abgang) zu stornieren. </br></b> X X - - - - - - - - - -
9036 ABGANGApoZugSelbBetr Zu Ihrer Abgangsmeldung  gibt es einen späteren Zugang von Ihrem  Betrieb, gibt es dazwischen weitere Meldungen? <br><b>Möglicherweise hat ein Handelspartner nicht gemeldet oder das Tier kommt von einer Auktion wieder zurück und vom Ausrichter fehlt die Meldung. Oder Sie wollten durch diese Abgangsmeldung den späteren , falschen Zugang bereinigen. In diesem Fall sind beide Meldungen (Abgang und späterer Zugang) zu stornieren. </br></b> X X - - - - - - - - - -
9037 SCHLACHTUNApoSchlOhneZugang Es liegt eine Schlachtmeldung vor, aber die Zugangsmeldung fehlt. Bitte melden Sie ihn nachträglich. - - - - - - X - - - - -
9038 TODApoTodEigentlAbgang Die Todmeldung sollte eigentlich ein Abgang sein. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - X - - - -
9039 TODApoZugTrotzTod Zu Ihrer Zugangsmeldung liegt eine frühere Todmeldung des Vorbesitzers vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9040 TODApoZugFolgtTod Zu Ihrer Todmeldung liegt eine spätere Zugangsmeldung des Nachbesitzers vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9041 SCHLACHTUNApoZugTrotzSchl Zu Ihrer Zugangsmeldung liegt eine frühere Schlachtmeldung vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9042 SCHLACHTUNApoZugFolgtSchl Zu Ihrer Schlachtmeldung liegt eine spätere Zugangsmeldung vor. Prüfen Sie bitte, ob Ihre Meldung korrekt ist. X X - - - - - - - - - -
9043 ZUGANGApoAbgSelbBetrSpaet Zu Ihrer Zugangsmeldung gibt es einen früheren Abgang von Ihrem Betrieb,  wobei zwischen dem Zugang und dem Abgang mehr als 2 Tage liegen. Gibt es dazwischen weitere Meldungen? <br><b>Möglicherweise hat ein Handelspartner nicht gemeldet oder das Tier kommt von einer Auktion wieder zurück und vom Ausrichter fehlt die Meldung. Oder Sie wollten durch diese Zugangsmeldung den früheren falschen Abgang bereinigen. In diesem Fall sind beide Meldungen (Zugang und früherer Abgang) zu stornieren. </br></b> X X - - - - - - - - - -
9044 ABGANGApoZugSelbBetrSpaet Zu Ihrer Abgangsmeldung  gibt es einen späteren Zugang von Ihrem  Betrieb,  wobei zwischen dem Abgang und dem Zugang mehr als 2Tage liegen. Gibt es dazwischen weitere Meldungen? <br><b>Möglicherweise hat ein Handelspartner nicht gemeldet oder das Tier kommt von einer Auktion wieder zurück und vom Ausrichter fehlt die Meldung. Oder Sie wollten durch diese Abgangsmeldung den späteren , falschen Zugang bereinigen. In diesem Fall sind beide Meldungen (Abgang und späterer Zugang) zu stornieren. </br></b> X X - - - - - - - - - -
9350 SYSTEMApoSysPredSpaetBNReq Zu diesem Tier liegt das Datum Ihrer  Meldung vor dem Datum der Entstehungsmeldung (Ersterfassung, Geburt,Zugang,EU-Einfuhr,Importmarkierung).  Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Meldung. <br> <b>Beachten Sie bitte: Änderungen an einer Ersterfasssung, Geburt, EU-Einfuhr oder Importmarkierung können nur von der Regionalstelle vorgenommen werden.</b></br> X X - - X - - - - - - -
9352 AUSFUHRApoAusfZuSpaet Es liegt zu Ihrer Ausfuhrmeldung eine frühere EUEinfuhrmeldung oder Importmarkierung des Übernehmers  vor. Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Ausfuhr. X - - - X - - - - - - -
9353 SYSTEMApoSysZuFruehBNRneq Es liegt zu Ihrer Einfuhrmeldung eine spätere Ausfuhrmeldung vom Vorbesitzer vor. Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Einfuhrmeldung. Falls das Datum zu korrigieren ist, kann dies nur von der Regionalstelle durchgeführt werden. (Mail an RS) X X - - - - - - - - - X
9354 ABGANGApoAbgZuSpaet Es liegt zu Ihrer Abgangsmeldung eine frühere Zugangsmeldung vom Übernehmer  vor. Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Meldung. X X - - X - - - - - - -
9355 ZUGANGApoZugZuFrueh Es liegt zu Ihrer Zugangsmeldung eine spätere Abgangsmeldung vom Vorbesitzer vor. Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Meldung. X X - - X - - - - - - -
9356 ABGANGApoAbgZugZuSpaet Zu Ihrer Abgangsmeldung und der Zugangsmeldung des Übernehmers ist ein zu großer Zwischenraum. Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Meldung. X X - - X - - - - - - -
9357 ZUGANGApoZugZuSpaet Zu Ihrer Zugangsmeldung und der Abgangsmeldung des Vorbesitzers ist ein zu großer Zwischenraum. Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Meldung. X X - - X - - - - - - -
9358 ABGANGApoAbgNachZug  Das Zugangsdatum  des Übernehmers liegt ein Tag vor dem Datum Ihres gemeldeten Abgangs. Bitte überprüfen Sie das Datums Ihrer Meldung. X X - - X - - - - - - -
9359 ZUGANGApoZugVorAbg Das Abgangsdatum des Vorbesitzers liegt ein Tag nach dem Datum Ihres gemeldeten Zugangs. Bitte überprüfen Sie das Datum Ihrer Meldung. X X - - X - - - - - - -
9500 SYSTEMApoLomCheck Die Lebensohrmarke ist möglicherweise fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie die Ohrmarke. - X - X - - - - - - - -

Ablauf der Vorgangsbearbeitung:

Aktion Vorgangsteil Entität Wer Was soll passieren Anweisungen zur Aktion
Bestätigen alle egal CS absetzen, im Bild bleiben  
Storno ZU,AB,TO,AU,SC egal SS absetzen, im Bild bleiben  
GE,EU,IM,EE RS SS absetzen, im Bild bleiben (oder in Meldemaske springen ?)  
  Melder Mail an RS mit Storno-Auftrag ... Da die XXXX-Meldung nur die RS stornieren kann, wird mit einer  vom System vorbereiteten Mail die Stornierung bei der RS veranlasst. 
Storno + Zugang GE,EU,IM,EE RS SS absetzen und zum Zugang springen mit Datum und Hinweis  
  Melder Mail an RS mit Storno+Zugangs Auftrag ... Meldung ist durch eine Zugangsmeldung zu ersetzen. Da die XXX-Meldung nur die RS stornieren kann, wird mit einer vom System vorbereiteten Mail die Stornierung bei der RS veranlasst sowie eine Zugangsmeldung - sofern das Zugangsdatum von Ihnen in der Mail angegeben  wird- von der RS durchgeführt.  
ZU,AB,TO,AU,SC egal Doppelaktion (z.B. AB statt AU) gibt es hier nicht, nur in 2 Schritten möglich: SS absetzen, im Bild bleiben; Einfügen der fehlenden Meldung durch Aufrufen der Meldemaske (manuell) Hinweis (z.B. Einfügen der Meldung) in Fehlerbeschreibung
Ändern LOM ZU,AB,TO,AU,SC egal In entsprechende Meldemaske springen mit Anweisungen Die Korrektur der Ohrmarke ist wie folgt durchzuführen:<br> 1. Schritt:Stornierung der entsprechenden Meldung (Warten Sie bitte die Bestätigung der Stornierung ab).<br> 2. Schritt: Eingabe der richtigen Ohrmarke.<br> 3.Schritt:Einfügen der Meldung.
GE,EU,IM,EE RS In entsprechende Meldemaske springen  
  Melder Am Bild bleiben mit Anweisung Ist die Ohrmarke in der XXX-Meldung falsch, kann eine Berichtigung nur von der Regionalstelle vorgenommen werden. Hierfür ist eine Kopie des Tierpasses an die Regionalstelle zu schicken. Falls die Ohrmarke auch im Tierpass falsch ist, berichtigen Sie dies im Pass und schicken den korrigierten Originalpass an die Regionalstelle. Es wird dann ein neuer Tierpass ausgestellt.
Ändern Datum ZU,AB,TO,AU,SC egal In entsprechende Meldemaske springen mit Anweisungen Die Korrektur des Datums ist wie folgt durchzuführen:<br> 1. Schritt:Stornierung der entsprechenden Meldung (Warten Sie bitte die Bestätigung der Stornierung ab).<br> 2. Schritt: Eingabe des Datums.<br>3.Schritt: Einfügen der Meldung.
GE,EE RS In entsprechende Meldemaske springen  
  Melder Am Bild bleiben mit Anweisung Die Änderung des Geburtsdatums kann nur von der Regionalstelle vorgenommen werden. Hierfür ist eine Kopie des Tierpasses an die Regionalstelle zu schicken. Falls das Geburtsdatum im Tierpass falsch ist, berichtigen Sie dies im Pass und schicken den korrigierten Originalpass an die Regionalstelle. Es wird dann ein neuer Tierpass ausgestellt.
Ändern Daten (ZU,AB,TO),AU,SC egal In entsprechende Meldemaske springen mit Anweisungen Die Korrektur der Daten ist wie folgt durchzuführen:<br>1. Schritt:Stornierung der entsprechenden Meldung (Warten Sie bitte die Bestätigung der Stornierung ab).<br> 2. Schritt: Eingabe der Daten in das entsprechende Feld.<br>3.Schritt: Einfügen der Meldung.
GE,EU,IM,EE RS In entsprechende Meldemaske springen  
  Melder Am Bild bleiben mit Anweisung Die Änderung kann nur von der Regionalstelle vorgenommen werden. Falls Angaben auf dem Tierpass falsch sind, bitte entsprechend berichtigen und den Originalpass mit diesen korrigierten Angaben an die Regionalstelle schicken. Es wird dann ein neuer Tierpass ausgestellt.  Stimmen die Angaben (z.B. Rasse) in der zentralen Datenbank mit den daten im Tierpass nicht überein, ist eine Kopie des Tierpasses an die Regionalstelle zu schicken.
Einfügen ZU     In entsprechende Meldemaske springen  
Einfügen AB     In entsprechende Meldemaske springen  
Einfügen AU     In entsprechende Meldemaske springen  
Einfügen GE     In entsprechende Meldemaske springen  
Einfügen EE/EU/IM   RS In entsprechende Meldemaske springen  
  Melder Am Bild bleiben mit Anweisung Für die Nacherfassung ist eine Kopie des Tierpasses/Begleitpapieres unter Angabe Ihrer Betriebsnummer an die zuständige Regionalstelle zu schicken. Für die Meldung einer EU-Einfuhr ist der ausländische Originalpass bei der Regionalstelle einzureichen. Dies gilt ebenso für die Importmarkierung, bei der noch zusätzliche Einfuhrpapiere einzureichen sind.
Ändern des Einfuhrdatums EU, IM RS In entsprechende Meldemaske springen  
  Melder Mail an RS mit Änderungs-Auftrag ... Da die Korrektur nur die RS vornehmen kann, wird mit einer vom System vorbereiteten Mail  die Änderung veranlasst. Das richtige Einfuhrdatum ist in der Mail anzugeben. 

Abruf der Fehlervorgänge und zusätzlicher Informationen

bulletentweder eigenes Programm
bulletdas in HIT-Protkoll mit unserem Server über IP-Sockets kommuniziert
bulletund in der HIT-QL (Query-Language) Anfragen schickt.
bulletoder Abfragen im Batchclient

Melder können den Lebenslauf eines Tieres in anonymer Form mit der Funktion  #VORHALT abrufen. Eine Liste aller verfügbaren Abfragen finden Sie hier unter HIT-Abfragen.

Eine Funktion muss immer mit einer Entität verwendet werden, in der Sie Kompetenz haben und wo Sie Sie verwenden dürfen siehe Kompetenz.XLS

Die Funktion #VORHALT kann mit der Führungsentität VWTIER verwendet werden. Da dort aber Sätze öfters vorkommen, muss RS/C für DISTINCT angegeben werden, also z.B.:

*n:RS/C:VWTIER/#VORHALT():LOM;EQ;DE0811123456.

Korrektur oder Bestätigung

Fehlerhafte Sätze können mit dem Befehl "SS" (Storno Satz) oder "SB" (Storno Block) gelöscht werden.
Anschließend richtige wieder mit "IS" oder "IB" (Insert) geschickt werden.

Oder wenn Sie sicher sind, dass Ihr Satz richtig ist, können Sie mit "CS" den Satz bestätigen. Dann gilt der Fehlervorgang zunächst ebenfalls als erledigt. Es kann aber sein, dass im Rahmen einer Vor-Ortkontrolle speziell diese Fälle überprüft werden.

Zurück zum Anfang


© 1999-2015 Bay.StMELF, verantwortlich für die Durchführung sind die Stellen der Länder , fachliche Leitung ZDB: Frau Dr. Kaja.Kokott@hi-tier.de, Technik: Helmut.Hartmann@hi-tier.de
Seite zuletzt bearbeitet: 01. Februar 2016 18:49, Anbieterinformation siehe hier im Impressum.