Zur Homepage www.HI-Tier.de Satzvergleich
Zurück Home Nach oben Weiter
Öffentlicher Bereich für Entwickler

 

Problematik

bulletBei Test ob beim INSERT, EXECUTE oder STORNO ein Satz bereits identisch in der Zentralen Datenbank vorliegt, wurden bis Hit-Server Version 12 Systemspalten wie Meldedatum und Meldeweg nicht berücksichtigt.
bulletDamit ist es nicht möglich gewesen bei sonst identischen Daten einen Update auf das Meldedatum zu machen.
bulletEbenso wurden teilweise versehentlich Sätze die über Online an die ZDB gemeldet wurden, storniert weil ein Satz mit gleichem Inhalt auf dem Papierweg auch noch kam und die RS diesen vermeintlich doppelten stornieren wollte.

Lösung

Seit der Hit-Server Version 13 wir das wie folgt gehandhabt:

bulletWenn offene Sätze mit identischen Primary Key gefunden wurden, werden User-Daten und System-Daten, sofern sie angegeben wurden, verglichen.
bulletEinzelne Spalten "nicht angegeben" geschieht entweder durch Weglassen der Spalten im Datensatz oder durch Kennzeichnen eines Spaltenwertes mit "%KA".
bulletDie System-Daten die vom Melder, insbesondere der RS, direkt oder indirekt gesetzt werden können, sind nur MELD_DAT und MELD_WG.
bulletDie System-Spalten zur Melderidentifikation (MELD_BNR, MELD_MBN) und interne Spalten (SYS_CLUST, SYS_STAT ...) werden nicht verglichen.

Beim Vergleich wird nun differenziert auf die einzelnen Unterschiede wie folgt reagiert:

User-Daten

System-Daten

INSERT

EXECUTE

EXECUTE/FORCE

STORNO

identisch

identisch

133 - HinweisSYSTEMInsertIdentical

128 - NachfrageSYSTEMIdentAskConfirm

136 - HinweisSYSTEMConfirmed

140 - OkSYSTEMStornoOk

identisch

anders

126 - HinweisSYSTEMInsertIdenticalSysDX

129 - NachfrageSYSTEMIdentSysDXAskChng

149 - OkSYSTEMExecuteOkUpdSys

125 - NachfrageSYSTEMStornoDifferentSys

anders

(egal)

132 - FehlerSYSTEMInsertDuplicate

139 - OkSYSTEMExecuteOkUpd

139 - OkSYSTEMExecuteOkUpd

148 - FehlerSYSTEMStornoDifferent


© 1999-2015 Bay.StMELF, verantwortlich für die Durchführung sind die Stellen der Länder , fachliche Leitung ZDB: Frau Dr. Kaja.Kokott@hi-tier.de, Technik: Helmut.Hartmann@hi-tier.de
Seite zuletzt bearbeitet: 29. September 2016 15:38, Anbieterinformation siehe hier im Impressum.