Zur Homepage www.HI-Tier.de HIT Meld-Elemente
Zurück Home Nach oben Weiter
Öffentlicher Bereich für Entwickler

 

Meldung 'AQ_B2_W', Stand:22.11.2017 17:35:49
Entity Feldnr Feldname Required Feldbez Definition Prompt Bemerkung
System:
Test Prod. Wart.
Historie:
aktuell fach. tech.
exakte Suche:
nein ja
Erweiterung
AQ_B2_W   1  BNR15   PK-1  Betriebsnummer  Registriernummer für Betrieb, Langform mit B.Land und Staat     
AQ_B2_W   2  AQ_VON   PK-2  Beginnzeitpunkt Registrierungsdaten Aquakulturbetrieb  Beginns der fachlichen Gültigkeit    default 26.9.1999 
AQ_B2_W   3  AQ_BIS   MAN  Endezeitpunkt Registrierungsdaten Aquakulturbetrieb  Endes der fachlichen Gültigkeit (identisch zu nächstem Beginn, oder 31.12.2100 wenn aktuell)    default 31.12.2100, also offen 
AQ_B2_W   4  SYS_VON   SYS  TS von  Timestamp gültig ab     
AQ_B2_W   5  SYS_BIS   SYS  TS bis  Timestamp gültig bis, Storno     
AQ_B2_W   6  MELD_BNR   SYS  Meldebetrieb  Betriebsnummer die Meldung abgesetzt hat     
AQ_B2_W   7  MELD_MBN   SYS  Meldemitbenutzer  Mitbenutzernummer die Meldung abgesetzt hat     
AQ_B2_W   8  STRN_BNR   SYS  Stornobetrieb  Betriebsnummer die Meldung storniert hat     
AQ_B2_W   9  STRN_MBN   SYS  Stornomitbenutzer  Mitbenutzernummer die Meldung storniert hat     
AQ_B2_W   10  AQ_B2A_001   OPT  Argentinische Auster (Ostrea puelchana)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   11  AQ_B2A_002   OPT  Asiatische Auster (O. denselammellosa)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   12  AQ_B2A_003   OPT  Australische Flachauster (Ostrea angasi)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   13  AQ_B2A_004   OPT  Chilenische Flachauster (Ostrea chilensis)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   14  AQ_B2A_005   OPT  Europäische Auster (Ostrea edulis)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   15  AQ_B2A_006   OPT  Miesmuschel (Mytilus edulis)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   16  AQ_B2A_007   OPT  Mittelmeermiesmuschel (Mytilus galloprovincialis)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   17  AQ_B2A_008   OPT  Westamerikanische Auster (Ostrea conchaphila)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   18  AQ_B2A_010   OPT  Gegitterte Venusmuschel (Ruditapes decussatus)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   19  AQ_B2A_014   OPT  Goldene Teppichmuschel (Venerupis aurea)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   20  AQ_B2A_015   OPT  Große Pilgermuschel (Pecten maximus)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   21  AQ_B2A_016   OPT  Herzmuschel (Cerastoderma edule)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   22  AQ_B2A_017   OPT  Japanische Teppichmuschel (Ruditapes philippinarum)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   23  AQ_B2A_018   OPT  Japanische Venusmuschel (Meretrix lusoria)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   24  AQ_B2A_019   OPT  Kleine Teppichmuschel (Venerupis pullastra)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   25  AQ_B2A_020   OPT  Mittelmeer-Dreiecksmuschel (Donax trunculus)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   26  AQ_B2A_022   OPT  Nördliche Venusmuschel (Mercenaria mercenaria)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   27  AQ_B2A_025   OPT  Raue Venusmuschel (Venus verrucosa)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   28  AQ_B2A_026   OPT  Sandklaffmuschel (Mya arenaria)  ist diese Weichtierart vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   29  AQ_B2S_MR   OPT  Marteilia refingens  Seuchenstatus (Kategorie (I-V) der genannten Seuche, Bereich 2 - Weichtiere     
AQ_B2_W   30  AQ_B2S_BO   OPT  Bonamia ostrea  Seuchenstatus (Kategorie (I-V) der genannten Seuche, Bereich 2 - Weichtiere     
AQ_B2_W   31  AQ_B2S_SON   OPT  Sonstige Seuchen  Seuchenstatus (Kategorie (I-V) der genannten Seuche, Bereich 2 - Weichtiere     
AQ_B2_W   32  AQ_B2X_TIP   OPT  Betrieb unterliegt genehmigten Tilgungsprogramm bzw. Bekämpfungsmaßnahmen  gemäß Kapitel V Abschnitt 3,4,5 oder 6 der RL 2006/88/EG, Bereich 2 - Weichtiere    default 0 
AQ_B2_W   33  AQ_B2H_001   OPT  Offene Anlage  ist diese Haltungsform für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   34  AQ_B2H_002   OPT  Kreislaufanlage (geschlossen)  ist diese Haltungsform für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   35  AQ_B2H_003   OPT  Versandzentrum, Reinigungszentrum  ist diese Haltungsform für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   36  AQ_B2H_004   OPT  Weichtierzuchtgebiet  ist diese Haltungsform für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   37  AQ_B2H_005   OPT  Forschungseinrichtung (Ordner: sonst. BA mit Nutztieren)  ist diese Haltungsform für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   38  AQ_B2H_006   OPT  Quarantänestation  ist diese Haltungsform für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   39  AQ_B2N_001   OPT  Erbrütung (Vermehrungsbetrieb)  ist diese Nutzungsrichtung für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   40  AQ_B2N_002   OPT  Muschelaufzucht  ist diese Nutzungsrichtung für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   41  AQ_B2N_003   OPT  Mastbetrieb  ist diese Nutzungsrichtung für Bereich 2 - Weichtiere vorhanden    default 0 
AQ_B2_W   42  AQ_SCHUTZG   OPT  Aquakulturbetrieb im anerkannten Schutzgebiet j/n  Aquakulturbetrieb im anerkannten Schutzgebiet j/n (gem. §10 FSVO)     
AQ_B2_W   43  AQ_REG_GEN   OPT  genehmigter/registrierter Aquakulturbetrieb       
AQ_B2_W   44  AQ_B2E_MR   OPT  MR empfängliche Tierarten  werden Tieraten gehalten die empfänglich sind für Marteilia refingens  default errechnet   
AQ_B2_W   45  AQ_B2E_BO   OPT  BO empfängliche Tierarten  werden Tieraten gehalten die empfänglich sind für Bonamia ostrea  default errechnet   
AQ_B2_W   46  AQ_B2T_MR   OPT  MR Überträger Tierarten  werden Tieraten gehalten die Überträger sind für Marteilia refingens  default errechnet   
AQ_B2_W   47  AQ_B2T_BO   OPT  BO Überträger Tierarten  werden Tieraten gehalten die Überträger sind für Bonamia ostrea  default errechnet   
AQ_B2_W   48  AQ_B_HALT   OPT  Haltungsform       
AQ_B2_W   49  AQ_B_NUTZ   OPT  Nutzungsrichtung       
AQ_B2_W   50  AQ_B_NAME   OPT  Betriebsbezeichnung       
AQ_B2_W   51  AQ_B_NAME2   OPT  Betriebsbezeichnung (zusätzlich)       
AQ_B2_W   52  ORTSTEIL   OPT  Ortsteil  Ortsteil wenn erforderlich     
AQ_B2_W   53  STR_NR   OPT  Strasse Nr  Straße und Hausnummer     
AQ_B2_W   54  PLZ   OPT  PLZ  Postleitzahl, ggf. internat. ohne Staat     
AQ_B2_W   55  ORT   OPT  Ort  Ort     
AQ_B2_W   56  GEO_UTM_R   OPT  UTM Geokoordinate Rechtswert  bezogen auf ETRS89, i.d.R. im natürlichen Streifen 32 oder 33     
AQ_B2_W   57  GEO_UTM_H   OPT  UTM Geokoordinate Hochwert  bezogen auf ETRS89, i.d.R. im natürlichen Streifen 32 oder 33     
AQ_B2_W   58  GEO_GPS_X   OPT  GPS Geokoordinate X-Wert  positiv Ost-Wert (E), negativ West-Wert (W), in Grad mit Dezimalstellen (nicht Minuten, Sekunden)     
AQ_B2_W   59  GEO_GPS_Y   OPT  GPS Geokoordinate Y-Wert  positiv Nord-Wert (N), negativ Süd-Wert (S), in Grad mit Dezimalstellen (nicht Minuten, Sekunden)     

Erklärungen zu "Required"

Abkürzung Bedeutung Erforderlich Hinweis
PK-x Primary Key, fortlaufende Nummer x=1..n JA Felder, die technisch zum Speichern erforderlich sind (Erforderlich=JA), können beim Anliefern teilweise leer gelassen werden, falls in der Beschreibung ein DEFAULT angegeben ist.
MAN Mandatory, Pflichtfeld JA
OPT Optional, freiwillige Angaben NEIN Felder, die technisch zum Speichern nicht erforderlich sind (Erforderlich=NEIN), können aus fachlogischen Gründen manchmal doch Pflichtfelder sein und müssen dann i.d.R. beim Senden angegeben werden.
SYS Systemfeld, wird i.d.R. durch ZDB gefüllt NEIN
GUID Globally Unique Identifier, Systemschlüssel JA Kann vom sendenden System generiert werden, wird andernfalls von HIT gefüllt, Format xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx (lower case)

© 1999-2015 Bay.StMELF, verantwortlich für die Durchführung sind die Stellen der Länder , fachliche Leitung ZDB: Frau Dr. Kaja.Kokott@hi-tier.de, Technik: Helmut.Hartmann@hi-tier.de
Seite zuletzt bearbeitet: 29. September 2016 15:38, Anbieterinformation siehe hier im Impressum.