Zur Homepage www.HI-Tier.de HIT Meld-Elemente
Zurück Home Nach oben Weiter
Öffentlicher Bereich für Entwickler

 

Meldung '#ETIKETT', Stand:21.04.2014 06:36:05
Entity Feldnr Feldname Required Feldbez Definition Prompt Bemerkung
System:
Test Prod. Wart.
Historie:
aktuell fach. tech.
exakte Suche:
nein ja
Erweiterung
#ETIKETT   1  ETIK_TYP   OPT  Typ des Etikettiersatzes  Typ des Etikettiersatzes Geburt, Mast, Schlacht.    Read Only 
#ETIKETT   2  ETIK_TYPX   OPT  Typ des Etikettiersatzes (aufbereitet)  Typ des Etikettiersatzes Geburt, Mast, Schlacht.    Read Only 
#ETIKETT   3  LOM   OPT  Ohrmarke  IDENTIFICATION NUMBER    Read Only 
#ETIKETT   4  LOM_X   OPT  Ohrmarke Tier (aufbereitet)  nur in Funktionen, wenn der Benutzer keine Möglichkeit hat ALPHALOM selber aufzurufen)    Read Only 
#ETIKETT   5  HALT_TYP   OPT  Haltungstyp  Haltungstyp für Vorhaltungen und Etikettierung    Read Only 
#ETIKETT   6  HALT_TYPX   OPT  Haltungstyp (aufbereitet)  Haltungstyp für Vorhaltungen und Etikettierung (als Alpha-Code)    Read Only 
#ETIKETT   7  ILAND   OPT  ISO-Staat  ISO-Länderschlüssel    Read Only 
#ETIKETT   8  ILANDX   OPT  ISO-Staat (aufbereitet)  ISO-Länderschlüssel (als Alpha-Code in Funktionen)    Read Only 
#ETIKETT   9  BLAND   OPT  Bundesland  Bundesland-Schlüssel    Read Only 
#ETIKETT   10  BLANDX   OPT  Bundesland (aufbereitet)  Bundeslandschlüssel (als Alpha-Code in Funktionen)    Read Only 
#ETIKETT   11  TIER_HEIN   OPT  Tier-Eingang Haltung  Haltungsbeginn durch Geburt, Impmark, Zugang ... (konform TIER_EIN)    Read Only 
#ETIKETT   12  TIER_HEINX   OPT  Tier-Eingang Haltung (aufbereitet)  Haltungsbeginn durch Geburt, Impmark, Zugang ... (konform TIER_EIN)    Read Only 
#ETIKETT   13  DAT_EIN   OPT  Eingangs-Datum  Eingangs-Datum für Bestandsregister u-ä.    Read Only 
#ETIKETT   14  TIER_HAUS   OPT  Tier-Ausgang Haltung  Haltungsende durch Abgang, Ausfuhr, Schlachtung oder Tod (ähnlich TIER_AUS, TOD undif)    Read Only 
#ETIKETT   15  TIER_HAUSX   OPT  Tier-Ausgang Haltung (aufbereitet)  Haltungsende durch Abgang, Ausfuhr, Schlachtung oder Tod (ähnlich TIER_AUS, TOD undif)    Read Only 
#ETIKETT   16  DAT_AUS   OPT  Ausgangs-Datum  Ausgangs-Datum für Bestandsregister u-ä.    Read Only 
#ETIKETT   17  PLAUSINR   OPT  PlausiNr  (seit 06.2004 5 statt 4stellig)    Read Only 
#ETIKETT   18  SCHWERE   OPT  Schwere      Read Only 
#ETIKETT   19  FEHLERTEXT   OPT  Fehlertext      Read Only 
#ETIKETT   20  NAME   OPT  Name in Kurzform  Name in Kurzform für Adressfenster    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   21  NAME2   OPT  Name 2.Zeile  2.Namenszeile für Adressfenster    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   22  ORTSTEIL   OPT  Ortsteil  Ortsteil wenn erforderlich    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   23  STR_NR   OPT  Strasse Nr  Straße und Hausnummer    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   24  PLZ   OPT  PLZ  Postleitzahl, ggf. internat. ohne Staat    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   25  ORT   OPT  Ort  Ort    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   26  BNR15   OPT  Betriebsnummer  Registriernummer für Betrieb, Langform mit B.Land und Staat    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   27  BNR15_X   OPT  Betriebsnummer (aufbereitet)  Betriebsschlüssel für Ausgabe i.d.F. ll rkk gggg nnnn    Nur gefüllt wenn spezielle Kompetenz oder Etikettirvollmacht vorliegt 
#ETIKETT   28  REGBEZ   OPT  Regierungsbezirk (inoffiziell)  für regionale Auswertungen, Form LLK00 z.B. 12100, 9100    Read Only 
#ETIKETT   29  REGBEZX   OPT  Regierungsbezirk (inoffiziell, aufbereitet)  Kurzschreibweise aus CODE - REGBEZ    Read Only 
#ETIKETT   30  ETI_GEBIET   OPT  Haltung im gewünschten Gebiet  Bei Funktionen zur Etikettierung kann geprüft werden ob Haltung in gegebenem Gebiet liegt    Read Only 

Erklärungen zu "Required"

Abkürzung Bedeutung Erfordelich
PK-x Primary Key, fortlaufende Nummer x=1..n JA
MAN Mandatory, Pflichtfeld JA
OPT Optional, freiwillige Angaben NEIN
SYS Systemfeld, wird i.d.R. durch ZDB gefüllt NEIN

 

 
© 1999-2011 Bay.StMELF, Verantwortlich für Fachfragen: Dr. E.Keller mailto:Ellen.Keller@HI-Tier.de, Technik: H. Hartmann mailto:Helmut.Hartmann@HI-Tier.de
Seite zuletzt bearbeitet: 22. August 2013 11:07, Anbieterinformation siehe hier im Impressum.