Zur Homepage www.HI-Tier.de

 

 

HI-Tier - Datenschutzerklärung

Wappen mit Link auf die Startseite des StMLF
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten betreibt als Auftragsverarbeiter die zentrale Datenbank HI-Tier im Auftrag der Länder. Zur Wahrnehmung der öffentlichen Aufgaben werden in verschiedenen Bereichen personenbezogene Daten verarbeitet.

Die folgenden Ausführungen unter Teil A – Allgemeine Hinweise – gelten für alle Datenverarbeitungsvorgänge des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Spezifische Datenschutzhinweise finden sich in Teil B – Spezieller Teil.

Die Zuständigkeit für die Durchführung der verschiedenen Bereiche verbleibt bei den Stellen der Ländern und den von diesen beauftragten Regionalstellen, siehe unten.

A) Allgemeine Hinweise

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Personen, die mit der zentralen Datenbank HI-Tier in Kontakt treten oder stehen oder deren Dienste nutzen, inklusive der Nutzer der Webseiten und sonstiger Online-Dienste der zentralen Datenbank, soweit nicht im konkreten Fall speziellere Hinweise gegeben werden (s. Teil B sowie Merkblätter, Formulare usw.).. Die Datenbank wird betrieben vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im Auftrag des Bundes und der Länder.

Dritte (zum Beispiel Anbieter von Software für Handys oder PCs) können ebenfalls personenbezogene Daten verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für derartige Dritte oder ihre Dienste. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als technischer Betreiber der Datenbank kann keine Verantwortung dafür übernehmen wie diese Dritten personenbezogene Daten, die sie erheben, möglicherweise nutzen. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Informationen über die Datenschutzpraktiken Dritter wird direkt an diese verwiesen. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise auf den jeweiligen Seiten.

Kontaktdaten der Verantwortlichen und Datenschutzbeauftragten (Zuständige Stellen der Länder)

Grundsätzlich fachlich zuständig sind die Verwaltungen der Länder bzw. die von ihnen beauftragten Stellen.

Land Verantwortliche Stellen für HI-Tier Datenschutzrechtlich zuständige Stelle für HI-Tier zuständige Aufsichtsbehörde
Schleswig-Holstein
(Bundesland 01)
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein
Mercatorstraße 3
24106 Kiel
Tel.: +49 (0) 431 988-4936
E-Mail: veterinaerwesen@melund.landsh.de
 
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein
Die behördliche Datenschutzbeauftragte
Mercatorstraße 3
24106 Kiel
Tel.: +49 (0) 431 988-7072
E-Mail: datenschutz@melund.landsh.de
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Marit Hansen – Landesbeauftragte für Datenschutz
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Tel.: +49 (0) 431 988-1200
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
Hamburg
(Bundesland 02)
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
Amt für Verbraucherschutz
Billstraße 80, 20539 Hamburg
Telefon: +49 40 42837-3601
E-Mail: veterinaerwesen@bgv.hamburg.de
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz.
Datenschutzbeauftragter
Billstraße 80, 20539 Hamburg
Telefon: +49 40 42837-2067
E-Mail: datenschutzbeauftragter@bgv.hamburg.de
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg
Telefon.: +49 40 4 28 54 - 40 40
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de
Niedersachsen
(Bundesland 03)
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Calenberger Str. 2
30169 Hannover
Telefon: 0511/1200
Telefax: 0511/1202385
E-Mail: poststelle@ml.niedersachsen.de
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Datenschutzbeauftragte/r
Calenberger Str. 2
30169 Hannover
E-Mail: datenschutz@ml.niedersachsen.de
 
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: 0511/1204500
Telefax: 0511/1204599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
 
Bremen
(Bundesland 04)
     
Nordrhein-Westfalen
(Bundesland 05)
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft,
Natur- und Verbraucherschutz
des Landes Nordrhein-Westfalen
Schwannstr. 3
40476 Düsseldorf
Tel. 0211 / 45 66 - 0
Fax 0211 / 45 66 - 432
E-Mail: poststelle@mulnv.nrw.de
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft,
Natur- und Verbraucherschutz
des Landes Nordrhein-Westfalen
- Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Schwannstr. 3
40476 Düsseldorf
Tel. 0211 / 45 66 - 0
Fax 0211 / 45 66 - 388
E-Mail: poststelle@mulnv.nrw.de
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
 
Hessen
(Bundesland 06)
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Mainzer Straße 80,65189 Wiesbaden
Telefon:+49 611 8151453
E-Mail: eva.frenzel@umwelt.hessen.de 
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Mainzer Straße 80,65189 Wiesbaden
Telefon:+49 611 8151127
E-Mail: Datenschutz@umwelt.hessen.de
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163, 65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 - 0
 
Rheinland-Pfalz
(Bundesland 07)
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten
Kaiser-Friedrich-Str. 1
55116 Mainz
Telefon: +49 6131-16-0
Fax: +49 6131-16 46 46
E-Mail: RP-Tier@mueef.rlp.de
Internet: www.mueef.rlp.de
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten
Behördliche Datenschutzbeauftragte
Kaiser-Friedrich-Str. 1
55116 Mainz
Telefon: +49 6131-16-5910 oder 16-2309
Fax: +49 6131-16 46 46
E-Mail: datenschutzbeauftragte@mueef.rlp.de
Internet: www.mueef.rlp.de
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Postadresse: Postfach 30 40, 55020 Mainz
Besucheradresse: Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz
Telefon: +49 6131 208-2449
Telefax: +49 6131 208-2497
poststelle@datenschutz.rlp.de
Internet: www.datenschutz.rlp.de/de
Baden-Württemberg
(Bundesland 08)
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Kernerplatz 10, 70029 Stuttgart
Telefon: +49 711/126-0
E-Mail: poststelle@mlr.bwl.de
Internet: http://mlr.baden-wuerttemberg.de
Herr Dr. Braun, Stefan
Postanschrift: Postfach 10 34 44, 70029 Stuttgart
Adresse: Kernerplatz 3, 70182 Stuttgart
Telefon: +49 711/126-2327
E-Mail: Datenschutz@mlr.bwl.de
Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Adresse: Königstrasse 10 a, 70173 Stuttgart
Telefon: +49 711/615541-0
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de
Bayern
(Bundesland 09)
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Rosenkavalierplatz 2, 81925 München
Telefon: +49 89 9214-00
Fax: +49 89 9214-2266
E-Mail: poststelle@stmuv.bayern.de
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Rosenkavalierplatz 2, 81925 München
Ulrich Reuber
Telefon: +49 89 9214-2444
Fax: +49 89 9214-2580
E-Mail: datenschutz@stmuv.bayern.de
Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Telefon: +49 89 212672-0
Fax: +49 89 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: www.datenschutz-bayern.de
Saarland
(Bundesland 10)

Ministerium für Umwelt undVerbraucherschutz
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
Telefon: (0681) 501-3209
Fax: (0681) 501-2089
E-Mail: veterinaerwesen@umwelt.saarland.de

Ministerium für Umwelt und
Verbraucherschutz
Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken
Herr Bastian Peter
Telefon: (0681) 501-00
E-Mail: datenschutz@umwelt.saarland.de
Landesbeauftragte für Datenschutz
und Informationsfreiheit
Fritz-Dobisch-Straße 12
66111 Saarbrücken
Telefon: (0681) 94781-0
Fax: (0681) 94781-20
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de
Berlin
(Bundesland 11)
     
Brandenburg
(Bundesland 12)
Ministerium der Justiz und für Europa
und Verbraucherschutz
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel.: +49 331 866- 4223
Fax: +49 331 27548-3165
E-Mail: vetwesenbb@mdjev.brandenburg.de
Ministerium der Justiz und für Europa
und Verbraucherschutz
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Rita Beck
Tel.: +49 331 866- 4211
Fax: +49 331 27548- 4202
E-Mail: rita.beck@mdjev.brandenburg.de
Landesbeauftragte für den Datenschutz
und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203/356-0
Telefax: 033203/356-49
E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de
Internet: www.lda.brandenburg.de
Meckl.-Vorpommern
(Bundesland 13)
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Paulshöher Weg 1, 19061 Schwerin
Telefon: 0385/588 6540
Fax: 0385/588 6024
E-Mail: c.schmidt-thiel@lm.mv-regierung.de
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Manfred Siebels
Paulshöher Weg 1, 19061 Schwerin
Telefon: 0385/588 6162
Fax: 0385/588 6024
E-Mail: m.siebels@lm.mv-regierung.de
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 74a,19055 Schwerin,
Telefon: 0385 59494 0
Telefax: 0385 59494 58
E-Mail: info@datenschutz-mv.de
Internet: www.datenschutz-mv.de ; www.informationsfreiheit-mv.de
Sachsen
(Bundesland 14)
     
Sachsen-Anhalt
(Bundesland 15)
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 58, 39112 Magdeburg
Telefon: +49 391 567 1861
Fax: +49 391 567 1924
E-Mail: veterinaerwesen@mule.sachsen-anhalt.de
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt
Datenschutzbeauftragter
Leipziger Straße 58, 39112 Magdeburg
Telefon: +49 391 567 1672
Fax: +49 391 567 1788
E-Mail: datenschutz@mule.sachsen-anhalt.de
Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen Anhalt
Postfach 19 47, 39009 Magdeburg
Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Telefon: 0391/81803 0
Fax: 0391/81803-33
E-Mail: poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de
Internet: http://www.datenschutz.sachsen-anhalt.de
Thüringen
(Bundesland 16)
     

Verantwortlich für den technischen Betrieb der Zentrale Datenbank HI-Tier (ZDB)

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Ludwigstr. 2
80539 München
Tel: 089 / 2182 - 0
E-Mail: hit@hi-tier.de

Kontaktdaten des/der Datenschutzbeauftragten des technischen Betreibers

Datenschutzbeauftragter des Bayerischen Staatsministeriums für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Ludwigstraße 2, 80539 München
Tel.: +49 89 2182-0
Fax: +49 89 2182-2718
E-Mail: datenschutz@stmelf.bayern.de

Zuständige Aufsichtsbehörde - Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Tel.: +49 89 212672-0
Fax: +49 89 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: www.datenschutz-bayern.de

Die zentrale Datenbank HI-Tier umfasst folgende Teilverfahren

Bezeichnung Zwecke und Rechtsgrundlagen Kategorien von Empfängern Dauer der Speicher und Löschfristen
Rinderdatenbank Umsetzung der Viehverkehrsverordnung zur Registrierung von Rinderhaltern, Rindern und den mitteilungspflichtigen Tierbewegungen  die zuständige Stellen Länder gemäß der Rechtsgrundlagen
Schweinedatenbank Umsetzung der Viehverkehrsverordnung zur Registrierung von Schweinehaltern, Rindern und den mitteilungspflichtigen Tierbewegungen     
Schaf- und Ziegendatenbank      
 ...      

Für alle Teilverfahren wird die Nutzung des Meldeprogramms protokolliert. Die Protokollierung umfasst grundsätzlich die Registriernummer, Anmeldezeiten, Nutzungsdauer und –umfang. Die Daten können für Abrechnungs- und Beweissicherungszwecke verwendet werden. Im Fall des Verdachtes missbräuchlicher Nutzung kann im Einzelfall der gesamte Datenverkehr mitprotokolliert und gespeichert werden.

Bei jeder Datenmeldung oder Änderung wird die Registriernummer und die Änderungszeit mit der Meldung gespeichert.

An verschieden Stellen können zusätzlich freiwillige Angaben getätigt werden. Diese dienen in der Regel zu Vereinfachung der Programmbedienung oder als Dienstleistung für die Programmnutzer.

Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten

Die über diese Webseite erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden durch die oben genantnen verantwortlichen Stellend er Bundesländer weiter verarbeitet. Darüber hinaus bedienen wir uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten auch externer Dienstleister, insbesondere als Auftragsverarbeiter (z. B. IT-Dienstleister).

Personenbezogene Daten können zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten an andere Behörden und Gerichte übermittelt werden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Übermittlung personenbezogenen Daten in Drittländer

Wir übermitteln keine personenbezogenen Daten in Drittländer.

Quellen von Daten

Wir verarbeiten keine personenbezogenen Daten, die nicht von den verantwortlichen Stellen der Läner (siehe oben) erhoben werden.

Pflichten zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Die Pflichten zur Bereitstellung von Daten ergeben isch aus den oben genannten Rechtsgrundlagen. Für die verschiedenen Verfahren besteehen ggfs. - je nach Bundesland - alternative Möglichkeiten zur Bereitstellung von Daten.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling werden von uns nicht vorgenommen.

Ihre Rechte

Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffene/r nachfolgende Rechte zu:

bulletWerden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
bulletSollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
bulletLiegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).
bulletSie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO).
bulletWenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
bulletWiderrufsrecht bei Einwilligung: Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Ihre Rechte machen Sie gegenüber der zuständigen Stelle Ihres Bundeslandes geltend (siehe Tabelle oben) - nicht gegenüber dem Betreiber der zentralen Datenbank.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht gegenüber der im Land zuständigen Aufsichtsbehörde (siehe Tabelle oben).

B) Spezieller Teil

Internetangebot der zentralen Datenbank HI-Tier

Protokollierung

Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an den Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Webserver aufgezeichnet:

bulletDatum und Uhrzeit der Anforderung
bulletName der angeforderten Datei
bulletSeite, von der aus die Datei angefordert wurde
bulletZugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
bulletverwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
bulletvollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
bulletübertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf den Webserver, werden diese Daten gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, sodass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet nicht statt.

Cookies

Beim Zugriff auf unser Internetangebot werden Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte mit unterschiedlichen Gültigkeitsdauern gespeichert. Diese werden ausschließlich dazu verwendet, Sie bei diesem und weiteren Besuchen des Webangebotes wiederzuerkennen und die Bedienung des Programms zu erleichtern.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. Diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Teile des Angebotes, die nur für registrierte Nutzer zur Verfügung stehen, können ohne die Speicherung von Cookies gegebenenfalls nicht genutzt werden.

Aktive Komponenten

Im Internetangebot werden aktive Komponenten wie JavaScript verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden.

Weitere Verarbeitungen

In unserem Internetangebot können Sie persönliche oder geschäftliche Daten eingeben. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt.

Bestellung

Bestellungen von Broschüren, Kennzeichnungsmittel oder Werkzeuge erfolgen in der Regel direkt bei der zuständigen Regionalstelle des Landes. Sofern Bestellungen über das Meldeprogramm HI-Tier erfolgen werden diese ausschließlich von der zuständigen Stellen der Länder verarbeitet. Bestellungen können in der Regel bei der zuständigen Stelle des Landes alternativ auch über Telefon und/oder auf dem Postweg erfolgen. Persönliche oder geschäftliche Daten für Bestellzwecke werden nach den von den Ländern vorgegebenen Fristen gelöscht.

Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen – wie viele E-Mail-Anbieter – Filter gegen unerwünschte Werbung (Spam-Filter) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postweg an uns zu senden. S/MIME-verschlüsselte E-Mails können unter Verwendung des folgenden Verschlüsselungszertifikates an uns gesandt werden:
http://www.stmelf.bayern.de/smime/Poststelle_StMELF.cer

Bitte teilen Sie uns mit, ob und auf welche Weise wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen verschlüsselte E-Mails übersenden können und ob Sie – falls dies nicht möglich ist – mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Wenn Sie über keine Möglichkeit zum Empfang verschlüsselter E-Mails verfügen, bitten wir Sie, Ihre Postanschrift zu nennen um Ihre schutzwürdigen Nachrichten beantworten zu können.

Zum Anfang der Seite


© 1999-2015 Bay.StMELF, verantwortlich für die Durchführung sind die Stellen der Länder , fachliche Leitung ZDB: Frau Dr. Kaja.Kokott@hi-tier.de, Technik: Helmut.Hartmann@hi-tier.de
Seite zuletzt bearbeitet: 02. November 2018 14:01, Anbieterinformation siehe hier im Impressum.