Zur Homepage www.HI-Tier.de HI-Tier Entwicklung
Öffentlicher Bereich für Entwickler

 

Neuigk./Historie
Grundlagen
Konzept
Vorträge
Technik
Programme
Dateibereich
Adressen
Glossar
Suchen
Verzeichnis

Hinweise

Das Web "Entwicklung" dient zur Koordination der Entwicklung des Projekts "HI-Tier : Herkunftssicherungs- und Informationssystem für Tiere".

Alle relevante Änderungen gibt es hier im Bereich "Neuigkeiten".

Alle Informationen in diesem Web-Angebot haben vorläufigen Charakter und dienen nur der schnelleren und besseren Zusammenarbeit auf operativer Ebene. Beachten Sie daher bitte immer den unten auf den Seiten angegeben Stand und die Änderungshinweise. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt jederzeit zu ändern.

Dennoch sind die hier veröffentlichten Informationen weitgehend stabil und abgeschlossen. Verschiedene Stellen entwickeln auf dieser Informationsbasis ihre Software oder Anpassungen. Vorläufige oder überholte Inhalte sind i.d.R. besonders gekennzeichnet.

Vereinbarungen über Datenstrukturen, Protokolle und andere Bestandteile des Feinkonzept sind erst verbindlich, wenn sie im Rahmen des Koordinierungsausschusses verbindlich festgelegt und schriftlich niedergelegt wurden.

Textstellen, die mit Fragezeichen in der Form "??" gekennzeichnet sind, müssen noch weiter überprüft und ggf. erweitert werden.

Wenn Sie auf Fehler, Ungereimtheiten oder Unverständliches stoßen, senden Sie bitte einen kurzen Hinweis mit Angabe der URL per E-Mail an den Webmaster Helmut.Hartmann@STMELF.Bayern.de.

Neuigkeiten

Es folgt eine Liste der aktuellen Ergänzungen zu unserem Web. Jede Änderung des Datenbestandes im FrontPage Web wird hier grundsätzlich durch eine Notiz bekannt gegeben. Die Einträge enthalten Hyperlinks zu den jeweiligen Beiträgen und sind in zeitlicher Reihenfolge angeordnet. Die aktuellste Meldung wird jeweils an erster Stelle angezeigt.

Die Neuigkeiten der vergangenen Monate wurden unter Neuigkeiten/Historie abgespeichert.

01.10.2014

bulletDienste von HI-Tier jetzt auch über REST-Services (Representational State Transfer) - verfügbar, Details siehe hier unter REST-Service

24.09.2014

bulletNeuer HitBatch-Client v46, 23.09.2014 (Änderungen siehe Historie)
bulletDie Beispiele des Workshops "HitBatch CC", vom September 2014 in München, hier unter Dateibereich/HitBatchSamples/CC-Workshop 2014.zip.

28.08.2014

bulletNeuer HitBatch-Client v46 (Änderungen siehe Historie)

06.08.2014

bulletHIT-Protokoll Erweiterung Subcode /U0 für Aktion XS, "update ähnliches Verhalten" d.h. für nicht angegebene Felder werden ggf. Werte aus vorhandenem Datensatz übernommen, Details siehe unten bei /U0.
bulletNeue Abfragefunktionen: #TAMSALDO - Saldo, Durchschnitt und Hochrechnung TAM-Bestand
bulletNeue Abfragefunktionen: #STATISTIK - Sitzungs-Statistik

25.07.2014

bulletHIT-Protokoll Erweiterung Globally Unique Identifier (GUID), siehe Systemschlüssel GUID
bulletGUID in Entity TAM_XABAW verfügbar, Details siehe Schnittstellen Tierarzneimittel/Antibiotika-Datenbank (TAM), Stand 25.07.2014

18.07.2014

bulletHinweise aktualisiert zu Schnittstellen Tierarzneimittel/Antibiotika-Datenbank (TAM), Stand 18.07.2014

09.07.2014

bulletHinweise zu Schnittstellen Tierarzneimittel/Antibiotika-Datenbank (TAM), Stand 09.07.2014
bulletNeue Abfragefunktionen: #TAMBEST... - Rinderbestandsregister für Abgleich Tierarzneimittel (TAM) Bestands- und Veränderungsmeldungen

20.12.2013

bulletNeue Inline - Abfragefunktionen: $LINENR und $GROUPNR

26.08.2013

bulletErweiterungen zum Query-Subcode RS/R<xx>, siehe Sub-Codes
bulletNeue Abfragefunktionen: #LOMSFREE - Anzeigen der freien Ohrmarken einer Serie
bulletErweiterung zur Abfragefunktionen: #VERBLEIB - Einführen eines "offsets" zum Datum, so ist es möglich wenn eine Liste mit Ohrmarke und Zugangsdatum existiert, den Verbleib zu diesem Datum -1 Tag zu ermitteln - das ist der Betrieb wo das Tier vorher war, also herkommt.

14.08.2013

bulletNeue Abfragefunktionen: #CC_SANKT - Anzeigen und Durchführen der CC-Sanktionsberechnung für die Unternehmenszusammenfassung

11.07.2013

bulletNeue Abfragefunktionen: #TIERCHK - Prüfung eines Rindes unter verschiedenen Aspekten, insbesondere Bescheinigungen - für die Verwaltung
bulletNeue Dokumentation für Abfragefunktionen: #TIERGES - Ermittlung von Gesundheitsdaten eines Rindes

06.03.2013

bulletNeue Inline - Abfragefunktionen: $ISBETWEEN und $ISNOTBETW

04.02.2013

bulletHit-Batch-Client, neue Version 45 (Stand 04.02.2013), jetzt mehrere Filter-Spalten möglich

... vorher

bulletDie Neuigkeiten der vergangenen Monate wurden unter Neuigkeiten/Historie abgespeichert.

Zurück zum Anfang

Anzahl Aufrufe: Hit Counter

 
© 1999-2014 Bay.StMELF, Verantwortlich für Fachfragen: Frau Dr. K.Kokott <mailto:Kaja.Kokott@HI-Tier.de>, Technik: Herr H. Hartmann <mailto:Helmut.Hartmann@HI-Tier.de>
Seite zuletzt bearbeitet: 01. Oktober 2014 09:44, Anbieterinformation siehe hier im Impressum.